Sommer in Pitlochry

Der ultimative Leitfaden für einen Urlaub mit Ihrem Hund in Rosemount

Pitlochry, Schottland, wird oft als "Brigadoon" bezeichnet, und das vielleicht zu Recht: Die bezaubernde viktorianische Stadt liegt an einem Berghang entlang eines Flusstals, das mit einer reichen Mischung aus zerklüfteten Felsen und einer beeindruckenden Vielfalt an Bäumen und natürlichen Sträuchern geschmückt ist. Die Tierwelt, die diese Idylle anzieht, trällert, plappert, stolziert, lugt unter der großzügigen Decke der natürlichen Deckung hervor und erfreut uns allgemein. Das Grün und der Sinn für Ausgewogenheit zeigen uns, dass die Natur alles selbst in Ordnung bringen kann, wenn man ihr nur genug Zeit lässt, ihre Arbeit zu erledigen.

Ein Urlaub im Vereinigten Königreich hat viele Vorteile. Nicht nur Lesen Sie weiter . . .

Zimmer und Preise im Rosemount Hotel, Pitlochry

Eine gute Lage und ein scharfes Urlaubsbudget sind wichtiger denn je

Niemand will darüber reden, wie knapp die Kassen im Moment sind, aber das bedeutet nicht, dass man sich nicht eine lohnende Auszeit vom Alltag gönnen kann, ohne das Budget für den Monat zu sprengen.Lesen Sie weiter . . .

Warum überprüfen Sie das nicht?

Schottlands großartige Natur kann man für wenig Geld genießen

Ganz gleich, ob Sie ein Abenteurer, ein Naturliebhaber, ein Tierfreund oder ein neugieriger Entdecker sind - ein Sommerurlaub in Schottland hatte noch nie so viel zu bieten. Mit preisgünstigen Unterkünften, Restaurants, einzigartigen Besuchereinrichtungen und Ausflugszielen für jeden Geschmack ist jetzt der richtige Zeitpunkt, Schottland zu erkunden. Lesen Sie weiter . . .

Es ist alles direkt vor unserer Haustür!

Zunächst einmal bietet Rosemount einen herrlichen Blick auf die Hügel des Tummel Valley. Darüber hinaus gibt es Hunderte von Kilometern an traumhaften Wander- und Radwegen. Viele davon sind ausgeschildert.

Darüber hinaus gibt es eine Fülle von bezaubernden Aussichten, Hofläden, Besucherzentren, historischen Stätten, Erlebnis- und Aktivitätszentren, um nur einige zu nennen.

So viel zu sehen und zu tun

Anstatt nach Übersee zu fliegen, können Sie dieses Jahr die Schönheit Schottlands und alles, was es zu bieten hat, erkunden. Wie gut kennen Sie das Vereinigte Königreich? Wenn Sie sich auf Entdeckungsreise begeben, werden Sie erstaunt sein, welche Orte Sie noch nicht kannten. In einem so vielfältigen Land wie Schottland finden Sie die besten Wanderungen im Vereinigten Königreich, haben Zugang zu den besten Aussichten auf die Highlands und Inseln und können das Stadtleben in Edinburgh oder Glasgow erleben. 

Natürlich gibt es in Schottland einige der schönsten Landschaften der Welt, aber auch die historischen Orte und pulsierenden Städte dürfen auf Ihrer Reiseroute nicht fehlen.

Sie werden reichlich Gelegenheit haben, alles zu erleben, was Schottland zu bieten hat. Egal, ob Sie wegen der Aussicht, der Menschen, des Whiskys oder der Geschichte kommen, es gibt für jeden etwas, von Unterkünften und Restaurants bis hin zu Bergwanderungen und Brennereien. Sie werden die Qual der Wahl haben.

Ist Pitlochry Ihr nächstes Ziel für einen Urlaub?

Pitlochry bietet einige der schönsten Aussichten in ganz Schottland. Wenn Sie auf der Suche nach einem atemberaubenden Ort, einer hervorragenden Unterkunft und einem unvergesslichen Erlebnis sind, könnte Pitlochry diesen Sommer genau das Richtige für Sie sein. Pitlochry liegt nahe genug an den Cairngorms und der Stadt Perth; es lohnt sich, die umliegenden Städte zu erkunden. Machen Sie das Beste aus Ihrem Pitlochry-Urlaub.

Pitlochry liegt im Zentrum von Schottland: Könnte dies der perfekte Ausgangspunkt sein, um Zentralschottland zu erkunden?

Wir alle wissen, dass Schottland für seinen Whisky berühmt ist. In Pitlochry befindet sich die kleinste traditionelle Brennerei Schottlands, die Edradour Distillery, die für jeden echten Whisky-Liebhaber ein Muss ist. Wenn Sie die Versuchung des Whiskys nicht lockt, können Sie die einzigartige Landschaft, aufregende Tagesausflüge und eine große Auswahl an gastronomischen Angeboten genießen. Wenn Sie es vorziehen, die Kultur eines Urlaubslandes zu erleben, gibt es für Sie viel zu erleben, und wer liebt nicht ein Schloss? Wenn Sie Lust haben, eine Burg zu besichtigen, oder wenn Sie auf der Suche nach einem insta-würdigen Foto sind, besuchen Sie Blair Castle mit seinem Dekor ausdem 18. und19. Jahrhundert. Hier erleben Sie wirklich echte schottische Kultur.

Wir freuen uns darauf, Sie in diesem Sommer in Schottland begrüßen zu dürfen, und zwar alle, die die Schönheit Schottlands zu schätzen wissen. Auch wenn wir keine Temperaturen in Übersee oder garantierte Sonne versprechen können, so wissen wir doch, dass Sie mit tollen Erinnerungen abreisen werden, die Sie mit all Ihren Lieben teilen können.

Haustierfreundliche Annehmlichkeiten im Rosemount Hotel Pitlochry

Wenn es um hundefreundliche Hotels in Pitlochry geht, ist das Rosemount Hotel ein wahres Juwel. Diese charmante Einrichtung heißt nicht nur Haustiere willkommen, sondern bietet auch eine Reihe von Annehmlichkeiten, die speziell für ihren Komfort und ihr Vergnügen entwickelt wurden.

Bei Ihrer Ankunft im Rosemount Hotel werden Sie von den freundlichen Mitarbeitern mit offenen Armen empfangen, die immer bereit sind, sich um Ihre Bedürfnisse zu kümmern. Auch Ihr vierbeiniger Freund wird herzlich willkommen geheißen. Leckerlis und Spielzeug warten an der Rezeption auf ihn.

Das Hotel bietet geräumige und komfortable Zimmer, die speziell für Gäste mit Haustieren vorgesehen sind. Diese Zimmer sind mit gemütlichen Betten ausgestattet, in denen sich Ihr pelziger Freund nach einem Tag voller Entdeckungen entspannen kann. Außerdem gibt es im Hotel ausgewiesene Bereiche, in denen Ihr Haustier sich die Beine vertreten und mit anderen vierbeinigen Gästen in Kontakt treten kann.

Bewertungen ansehen und buchen für einen Aufenthalt im Rosemount Hotel Pitlochry

Wandern mit dem Hund in Pitlochry

Pitlochry Dam und Loch Faskally Rundwanderung. Dieser malerische Wanderweg verbindet die Schönheit der Natur mit dem technischen Wunderwerk des Pitlochry Dams. Die Wanderung beginnt am Pitlochry Dam Visitor Centre, wo Sie anhand von Ausstellungen und Schautafeln mehr über die Geschichte und die Funktionen des Staudamms und seine Bedeutung für die Versorgung der Region mit erneuerbarer Energie erfahren können.

Von dort aus führt der Weg am Ufer des Loch Faskally entlang und bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Hügel und Wälder sowie ein Gefühl der Stille, das in Erinnerung bleiben wird. Die Rundwanderung ist etwa 5,5 Meilen lang und dauert etwa 2-3 Stunden. Es handelt sich um eine relativ leichte Wanderung mit einigen leichten Steigungen, die für alle Altersgruppen und Fitnessstufen geeignet ist. Unterwegs kommen Sie an mehreren Aussichtspunkten vorbei, wo Sie anhalten und den Panoramablick auf den See und die umliegenden Hügel bewundern können.

Einer der Höhepunkte dieser Rundwanderung ist die Möglichkeit, den Damm in Aktion zu erleben. Der Pitlochry-Damm dient der Erzeugung von Strom aus Wasserkraft und verfügt über eine einzigartige Fischtreppe, die es den Lachsen ermöglicht, den Damm auf ihrer Wanderroute zu umgehen. Wenn Sie Glück haben, können Sie sehen, wie sich die Tore des Damms öffnen und das Wasser hindurchfließt, was ein beeindruckendes Schauspiel ist. Außerdem gibt es viele Gelegenheiten, Wildtiere zu beobachten. Halten Sie Ausschau nach Fischottern, Fischadlern, roten Eichhörnchen und einer Vielzahl von Vogelarten, die in diesem Gebiet leben. Im Loch Faskally gibt es auch eine Lachstreppe, wo Sie mit etwas Glück einen Blick auf diese prächtigen Fische erhaschen können, die sich ihren Weg flussaufwärts bahnen.

Grad der Herausforderung: Mäßig. In der Nähe des Staudamms gibt es einen Parkplatz, allerdings sind einige Stufen zu überwinden. Wenn Sie nach dem Staudamm weiter entlang des Loch Faskally wandern, stoßen Sie auf eine Reihe von Stufen, aber Sie können an dieser Stelle umkehren.

Black Spout Woods ist ein malerisches Waldgebiet südlich von Pitlochry, einem beliebten Touristenziel in Schottland. Der Wald ist bekannt für seinen atemberaubenden Wasserfall, der 60 Meter in die Tiefe stürzt und eine herrliche Kulisse für Fotos bietet. Besucher können mehrere Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erkunden, die einen einzigartigen Blick auf die umliegende Landschaft bieten. Der Wald beherbergt eine Vielzahl von Pflanzen, darunter Eichen, Birken und Haselnussbäume.

Wenn Sie einem der verschlungenen Pfade durch den Wald folgen, werden Sie auf Schritt und Tritt versteckte Kleinode entdecken. Die Geräusche der Natur erfüllen die Luft, Vogelgezwitscher hallt durch die Bäume und das Rascheln der Blätter unter den Füßen. Die Vielfalt der Pflanzenwelt schafft einen Teppich aus Farben und Düften, mit leuchtend grünem Moos, das sich an alte Baumstämme schmiegt, und zarten Wildblumen, die aus dem Waldboden hervorlugen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man auf eine ruhige Lichtung stößt, wo Sonnenstrahlen durch das Blätterdach dringen und einen goldenen Schein auf den moosbewachsenen Boden werfen. Vielleicht erhaschen die Entdecker sogar einen Blick auf die flüchtigen roten Eichhörnchen, die zwischen den Ästen umherhuschen, oder sie entdecken ein anmutiges Reh, das sich anmutig durch das Unterholz bewegt. Das melodische Zwitschern der Vögel bietet einen beruhigenden Soundtrack zu einer visuellen Kulisse, die auch den eifrigsten Fotografen begeistern wird.

Die geduldige Bewältigung eines stetigen Anstiegs belohnt den Wanderer mit einem überraschenden und atemberaubenden Schauspiel: dem Black Spout Wasserfall: Ein großartiges Naturwunder, das sich durch einen hohen und schmalen Wasserstrahl aus gewaltiger Höhe auszeichnet, der durch die umliegenden Felsformationen eine faszinierende schwarze Färbung aufweist. Eine sitzende Plattform bietet den perfekten Platz für ein Picknick

Grad der Herausforderung: Mäßige, aber konstante Steigung. Stellenweise uneben

Ben Vrackie BergBen Vrackie ist ein markanter Berg, der die Stadt Pitlochry überragt. Mit einer Höhe von 841 Metern bietet er einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegende Landschaft, einschließlich des Loch Tummel und der Grampian Mountains. Der Name "Ben Vrackie" bedeutet auf Gälisch "gesprenkelter Berg", was angesichts der markanten weißen Quarzflecken an seinen Hängen durchaus passend ist. 

Der Berg ist Teil des Tay Forest Park und beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Rotwild und Steinadler. Der Berg ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturliebhaber, da gut gepflegte Wanderwege zum Gipfel führen. Der Aufstieg dauert in der Regel etwa 3 bis 4 Stunden, und der Gipfel belohnt die Besucher mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umliegende Landschaft. 

Ben Vrackie ist auch für seine vielfältige Flora und Fauna bekannt, darunter Rothirsche, Steinadler und seltene alpine Pflanzen. Ganz gleich, ob Sie eine anspruchsvolle Wanderung oder einfach nur einen friedlichen Rückzugsort in der Natur suchen, Ben Vrackie ist ein Muss in den schottischen Highlands.

Grad der Herausforderung: Mäßig schwierig. Die konstante Steigung wird auf dem letzten Stück steil. Ein Sitzplatz an dieser Stelle ist ein willkommener Anblick. Spektakuläre Aussichten

Loch Dunmore Eingebettet in die majestätischen schottischen Highlands ist Loch Dunmore in Pitlochry ein verstecktes Juwel, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Umgeben von atemberaubenden Landschaften, bietet dieses ruhige Loch einen ruhigen Zufluchtsort für Natur- und Tierliebhaber. Bei einem Spaziergang entlang des malerischen Ufers können Sie die spiegelnden Reflexe des kristallklaren Wassers bewundern, in dem sich die Schönheit der umliegenden Wälder widerspiegelt und das eine perfekte Kulisse abgibt.

Die Luft ist frisch und belebend und trägt den schwachen Duft der Kiefern mit sich, die die Küstenlinie säumen. Dies ist ein idyllischer Ort für gemütliche Spaziergänge oder Picknicks und um in der Natur Trost zu finden. Das ruhige Wasser des Sees mit seinem Reichtum an Wildtieren zieht eine Vielzahl von Arten an und macht es zu einem Hotspot für die Vogelbeobachtung. Wenn Sie am Ufer spazieren gehen, können Sie majestätische Fischadler beobachten, die über Ihnen schweben und anmutig ins Wasser tauchen, um ihre Beute zu fangen. Eisvögel sind fast schon ein alltäglicher Anblick.

Außerdem bieten die umliegenden Wälder Lebensraum für eine Vielzahl von Waldvögeln, von lebhaften Singvögeln bis hin zu scheuen Spechten. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar einen Blick auf Rotwild erhaschen, das friedlich auf den nahe gelegenen Wiesen grast.

In Loch Dunmore findet jedes Jahr im Oktober das Klang- und Lichtspektakel Enchanted Forest statt. Diese Veranstaltung ist bei Familien und Erwachsenen gleichermaßen sehr beliebt. Das Rosemount Hotel bietet in dieser Zeit spezielle Angebote an.

Schwierigkeitsgrad: Leicht - auf der Ebene. Parkplatz vor Ort. Qualitativ hochwertiger Hardcore-Pfad

Destillerie Edradour

Edradour und Moulin Walk.

Der Edradour and Moulin Walk ist ein malerischer Wanderweg, der Sie durch eine wunderschöne Landschaft mit Wäldern, einem Wasserfall, Feldwegen durch idyllisches Ackerland, einem 200 Jahre alten Pub, einem Golfplatz und nicht weniger als zwei Brennereien (nur eine - Blair Athol - ist für die Öffentlichkeit zugänglich) führt. Von den Hügeln aus hat man eine Aussicht wie in Brigadoon.

Von der Blair Atholl Distillery am südlichen Ende von Pitlochry geht es nach links durch den Black Spout Wood, wo Sie die abwechslungsreiche Waldlandschaft genießen und an einem beeindruckenden Wasserfall vorbeikommen. Wenn Sie weiterfahren, erreichen Sie Edradour, ein charmantes kleines Dorf, das für seine Whiskybrennerei bekannt ist. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese fast schon skurrile Idylle zu erkunden, bevor Sie in östlicher Richtung nach Moulin fahren. Diese Landstraße führt Sie hoch über die Stadt Pitlochry und bietet wunderschöne Ausblicke. Fahren Sie die Hauptstraße hinunter nach Moulin und kehren Sie dort vielleicht ein, um die Köstlichkeiten des 200 Jahre alten Gasthauses zu probieren. Die Bar ist haustierfreundlich

Die Wanderung kann abgekürzt werden, indem man der Hauptstraße zurück in die Stadt folgt. Alternativ können wir Ihnen empfehlen, hinter dem Gasthaus Moulin abzubiegen und weiter bergab zu wandern, vorbei am Golfplatz und dem schönen Teich Cuilc. 

Grad der Herausforderung: Mäßig. Stetige Steigung durch Black Spout Woods, jenseits des Wasserfalls

killicrankie

Killiecrankie-Wanderung. Variationen dieses Weges können eine Bergwanderung entlang der Beallach-Bergroute beinhalten. Aufgrund der vielen Variationen empfehlen wir dringend, eine Karte zu konsultieren, um Ihre Route entsprechend Ihren Fähigkeiten und Anforderungen auszuwählen. (Für die Zwecke dieser kurzen Zusammenfassung empfehlen wir, den 2 Meilen langen gepflasterten Weg am östlichen Ende der Stadt Pitlochry zu nehmen oder das Auto für die 2 Meilen lange Strecke nach Killiecrankie zu nehmen. Parken Sie am Besucherzentrum. Autofreie Wanderer können entlang der beiden Ufer des Flusses und des Loch Faskally nach Pitlochry zurückkehren.

Wenn Sie am Killiecrankie Visitor Centre ankommen, beginnen Sie Ihren Weg über den Balkon, vorbei an den Tieren an der Futterstation. Dieser Weg führt Sie zu einer Reihe von Stufen, die Sie hinunter zum Hauptpass führen. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie eine Bank, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Schlucht haben, die von üppigen Wäldern und dem Fluss Garry umgeben ist. Wenn Sie sich weiter hinunter in die Schlucht wagen, stoßen Sie auf Soldier's Leap, wo Sie ein bezaubernder kleiner Wasserfall erwartet. Die gesamte Wanderung vom Parkplatz aus dauert etwa 15 Minuten.

Wenn Sie kein Fahrzeug haben, können Sie den Uferweg in Richtung der grünen Fußgängerbrücke fortsetzen (die Sie von Soldier's Leap aus in etwa 30 Minuten erreichen können). Sobald Sie die Fußgängerbrücke überquert haben, können Sie das bezaubernde Linn of Tummel erkunden, wo die Flüsse Garry und Tummel zusammenfließen. Das gälische Wort "linne" bedeutet "tiefer Teich", was die ruhige und doch dynamische Natur dieses Ortes perfekt beschreibt. Der friedliche Garry River und der energiegeladene Tummel River fließen zusammen und münden in Loch Faskally, umgeben von einem herrlichen Wald. Dieses Gebiet ist Teil des berühmten "Big Tree Country" und zeigt die vielfältige Schönheit der Landschaft von Highland Perthshire. Eine Landstraße führt Sie in westlicher Richtung zurück nach Pitlochry, vorbei am Torbogen des Kraftwerks Clunie.

Alternativ können Sie Ihre Reise auf der linken Flussseite fortsetzen und dem Fußweg für etwa 3 Meilen folgen, der Sie nach Pitlochry führt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, auf demselben Weg zurückzufahren, den Sie unterwegs genommen haben, doch bietet der Uferweg durch das bezaubernde Waldgebiet eine viel schönere Aussicht.

Nützliche Ressourcen

Karten des Wegenetzes von Pitlochry.

Mehr Beiträge lesen . . . . . .

Sommer in Pitlochry

Pitlochry, Schottland, wird oft als "Brigadoon" bezeichnet, und das vielleicht zu Recht: Die bezaubernde viktorianische Stadt liegt an einem Berghang entlang eines Flusstals, das mit einer reichen Mischung aus zerklüfteten Felsen und einer beeindruckenden Vielfalt an Bäumen und natürlichen Sträuchern geschmückt ist. Die Tierwelt, die diese Idylle anzieht, trällert, plappert, stolziert, lugt unter der großzügigen Decke der natürlichen Deckung hervor und erfreut uns allgemein. Das Grün und der Sinn für Ausgewogenheit zeigen uns, dass die Natur alles selbst in Ordnung bringen kann, wenn man ihr nur genug Zeit lässt, ihre Arbeit zu erledigen.

Mehr lesen "
SchottlandTouring

Entdecken Sie die majestätischen Highlands: Unvergessliche selbstgeführte Schottland-Tour ab Edinburgh

Haben Sie schon einmal davon geträumt, eine abenteuerliche Tour durch Schottland zu unternehmen? Vielleicht eine Tour mit dem Auto oder Motorrad, vielleicht aber auch eine Rucksacktour? Der erste Eindruck wäre sicherlich der einer epischen Reise, die Sie durch atemberaubende Landschaften, charmante Städte und historische Schlösser führt: Eine Pilgerreise, die Sie in die reiche Geschichte und lebendige Kultur eines Landes eintauchen lässt, das für seine majestätische Schönheit bekannt ist. Denn das beeindruckende schottische Hochland bietet einen riesigen Wandteppich an visuellen Reizen, bei dem jede Kurve und jede Abzweigung der Straße einen neuen und beeindruckenden Anblick bietet.

Mehr lesen "
Queens View bei Pitlochry

Pitlochry Weekend Breaks - ein perfektes Juwel landschaftlicher Pracht

Stellen Sie sich einen Ort vor, der Sie auf eine Reise durch zerklüftete Landschaften, alte Schlösser und den besten Whiskey mitnimmt. Ein Ort, an dem Abenteuer und Kultur in perfekter Harmonie aufeinandertreffen. Willkommen in Pitlochry, dem versteckten Juwel von Perthshire, Schottland. Eingebettet in die atemberaubende Schönheit der schottischen Highlands ist Pitlochry ein Reiseziel, das viel mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick sieht. Wenn Sie also auf der Suche nach einem erholsamen Wochenendausflug sind, sollten Sie einen Blick auf das Rosemount Hotel in Pitlochry werfen. Wir haben einige hochinteressante Angebote für Ihren Wochenendausflug.

Mehr lesen "
Wildnis und Landschaft von Perthshire

Entdecken Sie die Tierwelt von Perthshire

Perthshire ist mit seinen atemberaubenden Landschaften und seiner reichen Artenvielfalt ein beliebter Zufluchtsort für Liebhaber der Tierwelt. Wer könnte beim Anblick der majestätischen Rothirsche, die frei in den Mooren umherstreifen, oder der schwer fassbaren Otter, die sich in den alten Seen tummeln, nicht den Atem anhalten? Diese ökologisch vielfältige Region bietet eine Fülle von Möglichkeiten, die fesselnde Welt der Wildtiere von Perthshire zu entdecken, zu beobachten und zu verstehen.

Mehr lesen "